Informationsblatt zu Krankheiten

disease illustration

Heutzutage kann vielen Krankheiten durch Impfungen vorgebeugt werden. Dank Impfung ist es möglich, Menschen vor Krankheiten zu schützen, die  ernste Folgen für ihre Gesundheit haben könnten. Durch Impfung wird außerdem das Risiko einer Ausbreitung der Krankheiten unter Familienangehörigen, Freunden und Nachbarn sowie anderen Personen in der Gemeinschaft reduziert. Es wird laufend geforscht, um Impfstoffe gegen weitere Krankheiten zu entwickeln.

Um mehr über die Krankheiten zu erfahren, denen durch Impfung vorgebeugt werden kann, lesen Sie die unten verfügbaren Informationsblätter. Jedes Informationsblatt enthält wichtige Fakten zu einer Krankheit, mit einer Übersicht der Symptome, der Komplikationen, der Ausbreitungsmechanismen der Krankheit, der gefährdeten Personen, der Maßnahmen zur Vorbeugung der Krankheit sowie der Möglichkeiten ihrer Behandlung.

Derzeit sind Informationsblätter zu fünf durch Impfung vermeidbare Krankheiten verfügbar. Weitere Informationsblätter werden zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen.

Humane Papillomviren (HPV)

Eine HPV-Infektion ist eine Virus-Infektion, die hauptsächlich durch direkten Kontakt mit einer infizierten...

Keuchhusten

Bei Keuchhusten handelt es sich um eine hochinfektiöse, durch Bakterien verursachte Lungen- und Atemwegserkrankung.

Masern

Masern sind eine hoch ansteckende Viruserkrankung, die in jedem Alter auftreten und sich stark verbreiten kann.

Röteln

Bei Röteln (Rubella) handelt es sich um eine Virusinfektion. Bei gesunden Menschen verläuft die Erkrankung in der Regel mild.

Virusgrippe

Virusgrippe (Influenza) ist eine ansteckende Atemwegserkrankung, die durch Infektion mit einem Grippevirus verursacht wird.

Hinweis: Die in diesen Informationsblättern enthaltenen Informationen sind zur allgemeinen Information bestimmt und sollten die Einzelbeurteilung durch einen Angehörigen eines Gesundheitsberufs nicht ersetzen.

Page last updated 13 März 2020