Wie Impfstoffe wirken

Jedes Virus bzw. jedes Bakterium löst eine bestimmte Reaktion im Immunsystem aus, das eine spezielle Art von Zellen im Blut, im Knochenmark und im gesamten Körper – unter anderem T-Zellen und B-Zellen – umfasst.

Ein Impfstoff stimuliert eine Immunantwort und sorgt dafür, dass sich der Körper an eine bestimmte Krankheit „erinnert“, ohne selbst die Krankheit zu verursachen.

Impfstoffe enthalten stark abgeschwächte Viren oder eine inaktivierte (abgetötete) Form eines Virus oder Bakteriums, das in der Regel eine Krankheit verursacht, oder einen kleinen Bestandteil des Virus oder Bakteriums. Dies wird das Antigen genannt.

Wenn der Impfstoff einer Person verabreicht wird, erkennt ihr Immunsystem das Antigen als „fremd“. Die Immunzellen werden sozusagen darauf trainiert, den Krankheitserreger abzutöten und Antikörper dagegen zu bilden. Antikörper sind spezielle Proteine, die dabei helfen, den Infektionserreger abzutöten.

Wenn die Person später mit dem tatsächlichen infektiösen Virus oder Bakterium in Kontakt kommt, wird sich ihr Immunsystem daran „erinnern“. Es wird dann schnell die notwendigen Antikörper bilden und die entsprechenden Immunzellen aktivieren, um das Virus oder Bakterium abzutöten und die Person somit vor der Krankheit zu schützen.

Immunität hält in der Regel über mehrere Jahre an, mitunter ein ganzes Leben lang. Die Länge dieses Zeitraums hängt von der Krankheit und dem Impfstoff ab.

      How vaccines work
      1. Antigen 2. Antikörper 3. Immunantwort

       

      Die durch eine Impfung erworbene Immunität schützt nicht nur die immunisierte Person, sondern auch nicht geimpfte Personen in der Gemeinschaft, wie Kinder, die zu jung sind, um geimpft zu werden. Diese „Gemeinschaftsimmunität“ kann nur funktionieren, wenn genügend Personen geimpft sind.

      Wenn eine Person jedoch gegen eine Krankheit immun wird, indem sie die Krankheit bekommt, kann sie andere nicht geimpfte Personen anstecken. Bei dieser Person besteht auch das Risiko von Komplikationen.

        Bestandteile in Impfstoffen

        Außer einem oder mehreren Antigenen sind in Impfstoffen noch andere Bestandteile enthalten. Hierzu zählen...

        Page last updated 13 März 2020